PGH -Partei
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.



 
PortalPortal  StartseiteStartseite  GalerieGalerie  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

 

 Kino und Filmkrams

Nach unten 
+5
Beli
Rainbow Dash
Keek
st3vie
cRAwler23
9 verfasser
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 12 ... 20, 21, 22  Weiter
AutorNachricht
cRAwler23
Parteielite
Parteielite
cRAwler23


Skorpion Anzahl der Beiträge : 6250
Alter : 34
Ort : Magdeburg
Anmeldedatum : 20.10.07

Kino und Filmkrams - Seite 21 Empty
BeitragThema: Re: Kino und Filmkrams   Kino und Filmkrams - Seite 21 Icon_minitimeDi 29 Jan 2013 - 19:49

R´ha



Innerhalb von sieben Monaten schuf ein Berliner Filmstudent ein kleines Meisterwerk. Sein computeranimierter Alien-Kurzfilm hat die Aufmerksamkeit fast aller großen Hollywood-Studios erweckt. Es hört sich an wie ein Märchen aus Einsen und Nullen: Kaleb Lechowski, ein 22-jähriger Filmstudent aus Berlin, erschafft ganz allein in sieben Monaten Schwerstarbeit einen computeranimierten Kurzfilm, in dem ein Alien von einem Roboter festgehalten, gefoltert und verhört wird. Noch bevor der sechsminütige "R'ha" getaufte Film online gestellt wird, bekommt Lechowski einen Anruf aus Amerika. Der Film-Manager Scott Glassgold ist am Apparat, er hatte den Trailer zu "R'ha" gesehen, der erst der zweite Film des Studenten der privaten "Mediadesign Hochschule" ist: "Bei Kaleb Lechowski und 'R'ha' ist die Ausführung und die Qualität sofort offensichtlich. Das Niveau seiner Kunstfertigkeit explodiert auf dem Bildschirm wirklich von der allerersten Einstellung an", erklärt Glassgold.

Diese Einschätzung bestätigt sich. Innerhalb von einer Woche wird der Film über eine Million Mal angeschaut und auch Produzenten auf der anderen Seite des großen Teichs sind begeistert. "Fast alle großen Hollywood-Studios haben Interesse gezeigt", sagt Glassgold weiter. Denn Lechowski soll aus diesem Kurzfilm nun ein Werk von epischer Breite schaffen und seinen Plan dazu im Februar in Kalifornien vorstellen. Der bisherige Plot des hauptsächlich in dunklen Farben auf Englisch produzierten Kurzfilms: Der Roboter will vom Alien die Koordinaten seines Heimatplaneten erfahren, um diesen zu zerstören. Als das Alien ihm entgegenbrüllt, dass dies "Wahnsinn" sei, antwortet die Maschine kalt: "Wahnsinn ist eine unlogische Fehlfunktion. Ich leide nicht an solchen organischen Schwächen."

Die Mimik des gequälten Aliens ist ausgefeilt, die Raketen-Explosionen in einer riesigen Zukunftsstadt sind erschreckend brillant umgesetzt. "Ich war immer schon sehr leidenschaftlich bei künstlerischen Projekten, ob es nun ein Bild war, das ich malte oder eine Kathedrale, die ich modellierte", erklärt Lechowski selbst. Zehn Stunden täglich ohne Pausen habe er an "R'ha" gearbeitet und merkte bald, dass er auf dem richtigen Weg war: "Ich glaube, als ich das erste mal einen Teil mit Farbkorrektur als Video gesehen habe, und auch, als ich das erste Mal eine Version mit Ton anschaute, dachte ich, dass ich etwas beeindruckendes erschaffen habe."

Doch Lechowski, mit seinem seltenen, alttestamentarischen Vornamen Kaleb, ist Perfektionist und ruht sich nicht auf Etappenerfolgen aus: "Man konzentriert sich schnell wieder auf die Probleme und Fehler, die dann aufkommen." Für Scott Glassgold, der, wie er sagt, ständig im Internet nach "Regisseuren und Weltenerschaffern" sucht, ist der Erfolg von Lechowski eine logische Konsequenz. Er glaubt, dass die Qualität von "R'ha" auch ohne seine Aufmerksamkeit aus den riesigen Datenmengen des Internets herausgestochen wäre: "Ich glaube fest daran, dass das Internet die ultimative kreative Demokratie ist. Wenn Sie etwas Außergewöhnliches machen, was Kaleb getan hat, werden die Leute darauf aufmerksam werden."

(via Welt)

Es gibt Kurzfilme die auf Anhieb ne Gänsehaut auslösen. Einfach genial! Und auch noch made in Berlin!
Nach oben Nach unten
http://www.allmystery.de/mitglieder/cRAwler23
cRAwler23
Parteielite
Parteielite
cRAwler23


Skorpion Anzahl der Beiträge : 6250
Alter : 34
Ort : Magdeburg
Anmeldedatum : 20.10.07

Kino und Filmkrams - Seite 21 Empty
BeitragThema: Re: Kino und Filmkrams   Kino und Filmkrams - Seite 21 Icon_minitimeFr 8 Feb 2013 - 2:00

Django Unchained



Der Sklave Django (Jamie Foxx) wird von dem deutschen Ex-Zahnarzt Dr. King Schultz (Christoph Waltz), heute Kopfgeldjäger, befreit und unter die Fittiche genommen. Django soll Schultz helfen, die Verbrecher Big John (M.C. Gainey), Ellis (Tom Savini) und Roger Brittle (Cooper Huckabee), die sich auf einer Farm irgendwo im Süden unter neuem Namen versteckt haben, aufzuspüren. Da Django von den Brittles einst nicht nur gefoltert wurde, sondern diese auch seine Frau Broomhilda (Kerry Washington) vergewaltigten, hat er sich ihre Gesichter bestens eingeprägt und soll sie nun identifizieren. Auf dem Weg zu ihrem Ziel wird Django unter Schultz Patenschaft selbst ein gefürchteter Verbrecherjäger. Gemeinsam jagt das Duo böse Jungs für Geld, bis Django seinen Mentor um einen Gefallen bittet. Er soll ihm helfen, seine Ehefrau Broomhilda zu finden, von der er allerdings keine Ahnung hat, wo sie mittlerweile ist. Die Spur führt das ungleiche Duo zur Farm des Plantagenbesitzers Calvin Candie (Leonardo DiCaprio), der, unterstützt von dem verschlagenen Haussklaven Stephen (Samuel L. Jackson) und dem sadistischen Billy Crash (Walton Goggins), seine Sklaven zu brutalen Kämpfen auf Leben und Tod antreten lässt.

Ich war erst skeptisch, aber der Film hat meine Erwartungen übertroffen! Absolute Empfehlung für alle Tarantino und Waltz Filmfans und natürlich was für den Freiheitskämpfer im Herzen! Wink
Nach oben Nach unten
http://www.allmystery.de/mitglieder/cRAwler23
cRAwler23
Parteielite
Parteielite
cRAwler23


Skorpion Anzahl der Beiträge : 6250
Alter : 34
Ort : Magdeburg
Anmeldedatum : 20.10.07

Kino und Filmkrams - Seite 21 Empty
BeitragThema: Re: Kino und Filmkrams   Kino und Filmkrams - Seite 21 Icon_minitimeSo 10 März 2013 - 2:42

Star Trek Into Darkness



Nachdem sie zurück nach Hause gerufen wurde, findet die Crew der Enterprise eine scheinbar unaufhaltsame Kraft, welche die Sternenflotte attackiert und die Erde ins Chaos gestürzt hat. Captain Kirk und die Crew der U.S.S. Enterprise müssen sich auf eine tödliche Jagd begeben, um den Verantwortlichen zu finden.

Im Mai ist es soweit. Ich würde mich wirklich über eine cineastische Begleitung freuen. Dieser Film wird mit Sicherheit auch was für "Nichttrekkies", ich als oldschool Trekkie bin im Bezug auf das neue Star Trek recht offen, es sollte einfach eine unterhaltsame 3D Achterbahnfahrt sein, mit ner Prise Trekporn äh Popcorn! Wink
Nach oben Nach unten
http://www.allmystery.de/mitglieder/cRAwler23
cRAwler23
Parteielite
Parteielite
cRAwler23


Skorpion Anzahl der Beiträge : 6250
Alter : 34
Ort : Magdeburg
Anmeldedatum : 20.10.07

Kino und Filmkrams - Seite 21 Empty
BeitragThema: Re: Kino und Filmkrams   Kino und Filmkrams - Seite 21 Icon_minitimeSa 23 März 2013 - 19:10

Vielleicht Lieber Morgen



Nach einer traumatischen Erfahrung geht Charlie in sein erstes Highschool-Jahr. Der kluge, sympathische, introvertierte Teenager bleibt zunächst isoliert, findet aber im smarten und rebellischen Patrick einen echten Freund und in dessen Stiefschwester Sam ein Mädchen, das leider immer den falschen Typen folgt. Dass Charlie sich verliebt, bringt das Gefüge in Sams und Patricks Clique von Außenseitern durcheinander. Doch niemand ahnt, wie kompliziert Charlies Leben wirklich ist und welches Geheimnis er verbirgt.

Ein Ausnahme Film unter den Teeniestreifen. Sehr schöner Film mit Herz und Humor aber auch Tiefsinnigkeit. Ich will nicht sagen es ist der schönste Film den ich gesehen habe aber er kommt der Sache ganz nahe! ♥
Nach oben Nach unten
http://www.allmystery.de/mitglieder/cRAwler23
cRAwler23
Parteielite
Parteielite
cRAwler23


Skorpion Anzahl der Beiträge : 6250
Alter : 34
Ort : Magdeburg
Anmeldedatum : 20.10.07

Kino und Filmkrams - Seite 21 Empty
BeitragThema: Re: Kino und Filmkrams   Kino und Filmkrams - Seite 21 Icon_minitimeFr 12 Apr 2013 - 21:32

OBLIVION



In naher Zukunft ist unsere Welt nahezu komplett zerstört. Die Menschheit muss von nun an über den Wolken leben, um sich vor blutrünstigen Aliens zu retten, die die letzten Trümmer der Erde belauern. Als der Soldat Jack (Tom Cruise) die Mission erhält, auf den Erdboden zurückzukehren um die außerirdische Lebensform zu zerstören, findet er eine mysteriöse Frau (Andrea Riseborough) in einem abgestürzten Raumschiff. Es folgen eine nicht zu stoppende Reihe eigenartiger Ereignisse, die Jack alles in Frage stellen lassen...

Basiert auf Joseph Kosinskis Graphic-Novel "Oblivion". Zwischenzeitlich wurde der Film in "Horizons" umbenannt, vereinzelt wird er auch ohne Titel geführt.


Sieht interessant aus! (Ja selbst mit Mr. Scientology Very Happy )
Hätte jemand mal wieder Bock auf Kino?
Nach oben Nach unten
http://www.allmystery.de/mitglieder/cRAwler23
cRAwler23
Parteielite
Parteielite
cRAwler23


Skorpion Anzahl der Beiträge : 6250
Alter : 34
Ort : Magdeburg
Anmeldedatum : 20.10.07

Kino und Filmkrams - Seite 21 Empty
BeitragThema: Re: Kino und Filmkrams   Kino und Filmkrams - Seite 21 Icon_minitimeDo 23 Mai 2013 - 1:51

God Bless America



Nachdem er binnen weniger Stunden den Job verliert und von einem unheilbaren Hirntumor in seinem Kopf erfährt, greift Frank zur Pistole. Als er sich gerade in den Kopf schießen will, blickt er in die Augen der schrillen Teeniequeen auf dem Fernsehschirm. Und denkt bei sich, dass die Welt ohne solche Leute eine bessere wäre. Kurzerhand verschiebt er den Suizid und stattet dem Star einen ungebetenen Besuch ab. Damit weckt er das Interesse der jungen Roxy. Die beschwört ihn, weiter zu machen, und weiß auch noch passende Opfer.

Einfach nur mehr als sehenswerter Streifen, dieser Film spiegelt fast zu 99,9% das wieder was mir so durch den Kopf geht, ein schönes Statement auf unsere Gesellschaft!
Nach oben Nach unten
http://www.allmystery.de/mitglieder/cRAwler23
cRAwler23
Parteielite
Parteielite
cRAwler23


Skorpion Anzahl der Beiträge : 6250
Alter : 34
Ort : Magdeburg
Anmeldedatum : 20.10.07

Kino und Filmkrams - Seite 21 Empty
BeitragThema: Re: Kino und Filmkrams   Kino und Filmkrams - Seite 21 Icon_minitimeDo 18 Jul 2013 - 21:18

THE FIFTH ESTATE



Der Film THE FIFTH ESTATE basiert auf den wahren Gegebenheiten rund um die WikiLeaks Veröffentlichungen. Julian Assange und sein Partner Daniel Domscheit- Berg (gespielt vom Benedict Cumberbatch und Daniel Brühl) beschließen, im Untergrund die Privilegierten und Mächtigen zu überwachen. Mit wenig Mitteln schaffen sie eine Plattform, auf der anonym geheime Daten veröffentlicht werden können. Damit bringen sie Licht ins Dunkel von Regierungsgeheimnissen und Verbrechen. Schon bald veröffentlicht Assanges Internetplattform zahlreiche Informationen. Doch als sie sich an heikelste U.S. Dokumente heranwagen, kommt es zu Unstimmigkeiten zwischen Assange und Domscheit- Berg.

Ein Film über Assange und Wikileaks mit Benedict Cumberbatch in der Hauptrolle? Das scheint seit langem mal wieder ein richtig guter Politthriller zu sein. Da bin ich mal gespannt, schon durch die internationalen Schauspieler und Filmcrew könnte das interessant werden. Besonders in Anbetracht der ganzen NSA Sache ist dieser Film sicherlich heikel für US Seite, auch wenn der Film made in USA ist. Übrigens Daniel Domscheit- Berg (ehemals zweiter Kopf von Wikileaks) wird von Daniel Brühl gespielt.
Nach oben Nach unten
http://www.allmystery.de/mitglieder/cRAwler23
cRAwler23
Parteielite
Parteielite
cRAwler23


Skorpion Anzahl der Beiträge : 6250
Alter : 34
Ort : Magdeburg
Anmeldedatum : 20.10.07

Kino und Filmkrams - Seite 21 Empty
BeitragThema: Re: Kino und Filmkrams   Kino und Filmkrams - Seite 21 Icon_minitimeDo 5 Sep 2013 - 0:08

Assault on Wall Street



Jim (Dominic Purcell) ist ein ganz normaler Mittelstandsamerikaner, der allerdings zum Opfer der Finanzkrise wird. Der Wachmann arbeitet jeden Tag hart, um seine schwer kranke Frau Rosie (Erin Karpluk) zu versorgen. Doch dann stellt die Versicherung die Zahlungen ein und kommt nicht mehr für die nötige Behandlung auf, worauf sie sich schlussendlich dramatischerweise das eigene Leben nimmt. Zudem verliert Jim all seine Ersparnisse, weil ihm sein Finanzberater eine desaströse Anlage empfiehlt. Nun hat Jim absolut nichts mehr zu verlieren und möchte diejenigen, die für sein schweres Leiden verantwortlich sind, bezahlen lassen. Fortan macht er gnadenlos Jagd auf die skrupellosen Investmentbanker.

Genialer Film und ein Abgesang auf den verkommenen Kapitalismus, hätte nicht gedacht das Uwe Boll solch Streifen produziert, wirklich empfehlenswert.
Nach oben Nach unten
http://www.allmystery.de/mitglieder/cRAwler23
cRAwler23
Parteielite
Parteielite
cRAwler23


Skorpion Anzahl der Beiträge : 6250
Alter : 34
Ort : Magdeburg
Anmeldedatum : 20.10.07

Kino und Filmkrams - Seite 21 Empty
BeitragThema: Re: Kino und Filmkrams   Kino und Filmkrams - Seite 21 Icon_minitimeSa 21 Sep 2013 - 22:18

Wüstenblume



Auf den ersten Blick scheint ihr Leben wie ein wahr gewordenes Märchen. Eine Geschichte, die Mütter überall auf der Welt gerne ihren kleinen Töchtern erzählen, um ihnen die Hoffnung und das Vertrauen zu geben, dass sie im Leben alles werden können, was sie sich wünschen, und dass Träume in Erfüllung gehen. Doch Waris Diries sagenhafter Weg vom Nomadenleben in der Wüste Somalias auf die großen Laufstege der Welt birgt ein schreckliches und grausames Geheimnis.

Ein sehr schöner, interessanter und auch bewegender Film über ein hübsches Model aus Somalia, welches einen doch ziemlich schmerzhaften Weg hinter sich hat.
Nach oben Nach unten
http://www.allmystery.de/mitglieder/cRAwler23
cRAwler23
Parteielite
Parteielite
cRAwler23


Skorpion Anzahl der Beiträge : 6250
Alter : 34
Ort : Magdeburg
Anmeldedatum : 20.10.07

Kino und Filmkrams - Seite 21 Empty
BeitragThema: Re: Kino und Filmkrams   Kino und Filmkrams - Seite 21 Icon_minitimeFr 25 Okt 2013 - 0:29

THOR 2



Bei Thors Hammer! Wink
Nach oben Nach unten
http://www.allmystery.de/mitglieder/cRAwler23
Gesponserte Inhalte





Kino und Filmkrams - Seite 21 Empty
BeitragThema: Re: Kino und Filmkrams   Kino und Filmkrams - Seite 21 Icon_minitime

Nach oben Nach unten
 
Kino und Filmkrams
Nach oben 
Seite 21 von 22Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 12 ... 20, 21, 22  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
PGH -Partei :: Das PGH Kulturprogramm :: Unpolitisches :: Flimmerkiste-
Gehe zu: