PortalPortal  StartseiteStartseite  GalerieGalerie  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Music for the Mind

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
cRAwler23
Parteielite
Parteielite
avatar

Skorpion Anzahl der Beiträge : 6061
Alter : 29
Ort : Magdeburg
Anmeldedatum : 20.10.07

BeitragThema: Music for the Mind   Do 22 Okt 2009 - 22:10

ollaH


Ich denke ihr kennt dieses Gefühl, wenn ihr bestimmte Musik hört, das ihr in einer scheinbar anderen Bewusstseinsebene beim anhören seid. Ich selbst liebe dieses Gefühl, es gibt nur wenige Musiker die es schaffen einen in diesen Zustand zu versetzen aber dafür teilweise um so intensiver.

Zählt einfach Musik auf (oder postet sie) die euch in diesen Zustand versetzen können. Ich weiß nicht warum, wenn ich diese Tracks höre, kann ich vollkommen klar denken und fühle mich teilweise von physischen Gedanken losgelöst...



Gas - Microscopic




Plastikman - Converge




Man kann für kurze Zeit seine alltäglichen Probleme vergessen und in eine andere Bewusstseins Ebene "fliegen". Wenn ich in diesem Zustand bin dann kann ich förmlich aus mir "rauszoomen" und die Welt in der Wir leben als ganzes sehen, auch wenn es nur für kurze Zeit ist. Ich selbst höre dabei besonders gern Musik ohne Gesang, und wenn Gesang dabei ist dann ohne einen Text der aus Wörtern besteht die einen ablenken könnten . Es ist Meditation mit Musik...

Kennt ihr dieses Gefühl bei bestimmter Musik?

__________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.allmystery.de/mitglieder/cRAwler23
Rainbow Dash
Parteielite
Parteielite
avatar

Jungfrau Anzahl der Beiträge : 1274
Alter : 30
Anmeldedatum : 22.10.07

BeitragThema: Re: Music for the Mind   Do 22 Okt 2009 - 22:19

Ohjaaa dieses Gefühl kenn ich sehr gut bei bestimmter Musik fühlt man sich einfach wie in einer 2ten Dimension als ob man sich selbst von oben sehen würde <3

Sehr gut ist das bei Godspeed You Black Emperor! bei mir und vielen anderen Bands auch


__________________
Our lives are not our own. We are bound to others, past and present, and by each crime and every kindness, we birth our future
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Bwana Honolulu
Parteifunktionär
Parteifunktionär
avatar

Anzahl der Beiträge : 151
Ort : verschoben
Anmeldedatum : 01.10.10

BeitragThema: Re: Music for the Mind   Sa 8 Jan 2011 - 0:04

Crosspost von hier.

n-tv schrieb:
Gezielte Beeinflussung des Hirns
Drogen, die man hören kann
Es gibt Musik, die wirkt wie LSD oder Kokain. Langfristiger Konsum kann durchaus zu Angstzuständen führen, doch ein Suchtpotenzial besteht offenbar nicht.



Drogen lassen sich nicht nur schlucken, rauchen oder spritzen, sondern auch hören. Im Internet ist es nach Angaben der Pariser Neuropsychologin Brigitte Forgeot möglich, Musikdateien herunterladen, die auf den Zuhörer wie LSD oder Kokain wirken. Dabei werden in beide Ohren Tonpaare übertragen, die zwar ähnlich sind, deren Frequenz sich aber unterscheidet.

Dank dieser Methode könne die Hirnaktivität gezielt beeinflusst werden, sagt Forgeot, die eine wissenschaftliche Arbeit über die klinischen und neuropsychologischen Wirkungen beim Anhören dieser Tonpaare geschrieben hat. Die Töne könnten im Hirn langsame Aktivitätswellen zur Entspannung oder schnelle Wellen zur Förderung von Konzentration und Aufmerksamkeit erzeugen.
Schlafstörungen, aber keine Gewöhnung

Führend bei den Hör-Drogen ist die Website I-Doser.com. Dort stehen dem Nutzer fast 200 Hörproben zur Auswahl. Voraussetzung für die Wirksamkeit der Toncollagen ist ein Stereo-Kopfhörer, damit die Töne in beide Ohren dringen.

Eine der teuersten Hör-Drogen namens "Tor zum Hades" führt den Nutzer laut Anbieter 30 Minuten lang in einen schrecklichen Alptraum. Die Wirkung ende aber sofort, wenn die Töne abgeschaltet werden, tröstete Forgeot. Allerdings könne der langfristige Konsum von Hör-Drogen wie bei Psychopharmaka auch Schlafstörungen oder Angstzustände verursachen. Ein Suchtpotential haben die Hör-Drogen laut Forgeot aber nicht. Es trete kein Gewöhnungseffekt ein, und der Konsument verspüre auch nicht den Drang, die Dosis zu erhöhen.
(n-tv via fu2/JMA)

Erinnert mich irgendwie an den "braunen Ton"...

Wer das mal selber testen will, kann sich ja mal auf I-Doser.com "umhören". Wink
Gibt leider keine "Gratisproben zum Anfixen", aber jemand meinte, man solle sich mal auf Ріrаtеbау informieren... Very Happy
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://aktion23.foren-city.de
cRAwler23
Parteielite
Parteielite
avatar

Skorpion Anzahl der Beiträge : 6061
Alter : 29
Ort : Magdeburg
Anmeldedatum : 20.10.07

BeitragThema: Re: Music for the Mind   Mo 31 Dez 2012 - 0:34

Autechre - VLetrmx21




Autechre - Kalpol Intro




Brian Eno - Ascent




Burial - Forgive




__________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.allmystery.de/mitglieder/cRAwler23
cRAwler23
Parteielite
Parteielite
avatar

Skorpion Anzahl der Beiträge : 6061
Alter : 29
Ort : Magdeburg
Anmeldedatum : 20.10.07

BeitragThema: Re: Music for the Mind   Mo 31 Dez 2012 - 0:42

Aphex Twin - Rhubarb






Aphex Twin - Stone in Focus




Boards of Canada - Everything You Do is a Balloon




Boards Of Canada - Amo Bishop Roden





Wer diese Musik hört, mit ihr eins wird, bekommt entweder sehr tiefe Depressionen oder fühlt sich eins mit dem Universum, mit aller Schönheit, Einzigartigkeit, Vielfalt, mit seinen Konflikten, mit der Sterblichkeit, mit den besonderen Momenten, die oft viel zu flüchtig im Leben sind, genießt sie...

__________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.allmystery.de/mitglieder/cRAwler23
cRAwler23
Parteielite
Parteielite
avatar

Skorpion Anzahl der Beiträge : 6061
Alter : 29
Ort : Magdeburg
Anmeldedatum : 20.10.07

BeitragThema: Re: Music for the Mind   Mo 31 Dez 2012 - 1:09

Biosphere - The Shield




Biosphere - Startoucher




Biosphere - As the Sun Kissed the Horizon and Poa Alpina (William S. Burroughs on Dreams)





Unglaublich, solch Musik lief mal auf MTV, diese Musik nimmt einen mit auf einen Trip durch das innere und äußere Universum, Balsam für die Seele. ♥

__________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.allmystery.de/mitglieder/cRAwler23
cRAwler23
Parteielite
Parteielite
avatar

Skorpion Anzahl der Beiträge : 6061
Alter : 29
Ort : Magdeburg
Anmeldedatum : 20.10.07

BeitragThema: Re: Music for the Mind   Do 3 Jan 2013 - 0:00

Aphex Twin - On (Full EP)




Aphex Twin - Icct Hedral




Aphex Twin - Icct Hedral (by Philip Glass)




Aphex Twin - Schottkey 7th Path




Aphex Twin - Blue Calx




Westworld Film Project 1995 - Aphex Twin & Stakker (Selected Ambient Works 2)




Autechre - Perlence Subrange




__________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.allmystery.de/mitglieder/cRAwler23
cRAwler23
Parteielite
Parteielite
avatar

Skorpion Anzahl der Beiträge : 6061
Alter : 29
Ort : Magdeburg
Anmeldedatum : 20.10.07

BeitragThema: Re: Music for the Mind   Mo 21 Jan 2013 - 1:41

Jupiter Sounds NASA-Voyager recording




Saturn Sounds NASA-Voyager recording




Neptune Sounds NASA-Voyager recording




Sun Sounds NASA-Voyager recording




Pulsar Sounds NASA-Voyager recording



Die Raumsonden Voyager 1 und Voyager 2 fingen bei ihren Vorbeiflügen an den Planeten die elektromagnetischen Teile von Sonnenwinden und der Magnetosphäre von Jupiter, Saturn, Uranus, Neptun und ihren Monden, Radiowellen die zwischen den Planeten hin- und herspringen oder auch die elektromagnetische Hintergrundstrahlung des Weltalls selbst auf und diese wurden mit den passenden Instrumenten an Bord der Sonden in Klänge umgewandelt.


__________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.allmystery.de/mitglieder/cRAwler23
cRAwler23
Parteielite
Parteielite
avatar

Skorpion Anzahl der Beiträge : 6061
Alter : 29
Ort : Magdeburg
Anmeldedatum : 20.10.07

BeitragThema: Re: Music for the Mind   Fr 15 Feb 2013 - 0:34

Cian Breen - Yugen




__________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.allmystery.de/mitglieder/cRAwler23
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Music for the Mind   

Nach oben Nach unten
 
Music for the Mind
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
PGH -Partei :: Das PGH Kulturprogramm :: Unpolitisches :: Musikalischer Kram-
Gehe zu: