PGH -Partei
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.



 
PortalPortal  StartseiteStartseite  GalerieGalerie  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

 

 Dokumentationen

Nach unten 
3 verfasser
AutorNachricht
cRAwler23
Parteielite
Parteielite
cRAwler23


Skorpion Anzahl der Beiträge : 6250
Alter : 34
Ort : Magdeburg
Anmeldedatum : 20.10.07

Dokumentationen Empty
BeitragThema: Dokumentationen   Dokumentationen Icon_minitimeMo 27 Feb 2012 - 0:06

A Jihad for Love

Dokumentationen Iview11


In a time, when Islam is under tremendous attack-from within and without-'A Jihad for Love' is a daring documentary-filmed in twelve countries and nine languages. Muslim gay filmmaker Parvez Sharma has gone where the silence is strongest, filming with great risk in nations where government permission to make this film was not an option.

Sehr interessante Doku über den Islam im Bezug auf die LGBTQ Thematik, auch im Bezug auf Toleranz. Inschallah die Situation für diese Menschen wird sich in diesen Ländern verbessern, in einigen hat es sich schon.

Hier können alle möglichen Dokus gesammelt werden Smile
Nach oben Nach unten
http://www.allmystery.de/mitglieder/cRAwler23
cRAwler23
Parteielite
Parteielite
cRAwler23


Skorpion Anzahl der Beiträge : 6250
Alter : 34
Ort : Magdeburg
Anmeldedatum : 20.10.07

Dokumentationen Empty
BeitragThema: Re: Dokumentationen   Dokumentationen Icon_minitimeDi 20 März 2012 - 22:34

Peter Scholl-Latour über Täter und Opfer des christlichen Kolonialmassakers




Kolonialmassaker,Teil 2, "Ohnmacht und Anmaßung


Vor 500 Jahren begann mit den portugiesischen und spanischen Entdeckern das allmähliche Entstehen einer weißen, christlichen Weltherrschaft, die um 1900 ihren Höhepunkt erreicht hatte. Im zweiten Teil seiner Dokumentation untersucht Peter Scholl-Latour die aktuelle Situation in den zentral-asiatischen Republiken Kasachstan und Kirgistan und spannt den Bogen bis nach Irak und Afghanistan. Iran und die Strasse von Hormus!

Wir erleben im Grunde in Nahost und Afrika die Nachwirkungen des christlichen Imperialismus, mit all seinen Konsequenzen, bis hin zum fundamentalistischen Islam, der auch nur eine Konsequenz dieses Imperialismus ist. Eine interessante Doku!


Iran: Persepolis - Blick In ein Weltreich - Archäologie in der "Achse des Bösen"


Archäologie und Entdeckungsgeschichte, im heutigen Iran. In der "Achse des Bösen", so erfrecht sich die westlich/christliche Wertegemeinschaft einen ihrer Kulturbringer zu bezeichnen. Die sich in den letzten Jahrzehnten auch lieber dem Raub von Kulturgütern und Knechtung dieser Völker widmete, als dem Verständnis ihrer Kultur. Erste europäische Reisende besuchten die Ruinen der Palastanlagen schon im Mittelalter und zahlreiche Reliefs wurden im Zug der Erforschungen in europäische Museen gebracht.

Ich bewundere den Kulturraum der Perser weit mehr als den der Araber, was Kultur und die Wurzeln der Zivilisation betrifft.
Nach oben Nach unten
http://www.allmystery.de/mitglieder/cRAwler23
cRAwler23
Parteielite
Parteielite
cRAwler23


Skorpion Anzahl der Beiträge : 6250
Alter : 34
Ort : Magdeburg
Anmeldedatum : 20.10.07

Dokumentationen Empty
BeitragThema: Re: Dokumentationen   Dokumentationen Icon_minitimeFr 23 März 2012 - 0:15

Die israelische Armee zwischen Mythos und Krise


Bin weder pro noch contra Israel, doch eines muss man dieser Armee lassen, sie ist seit der Gründung im Dauereinsatz und ist in einer Region wo es sicherlich kaum Veränderungen geben wird. Ich mag Israel und den Iran auch, doch deren Führer sind einfach zu blind für andere Optionen. Eine interessante Doku über eine umstrittene Armee in einem Kulturraum der mit Israel einfach nicht konform ist.
Nach oben Nach unten
http://www.allmystery.de/mitglieder/cRAwler23
cRAwler23
Parteielite
Parteielite
cRAwler23


Skorpion Anzahl der Beiträge : 6250
Alter : 34
Ort : Magdeburg
Anmeldedatum : 20.10.07

Dokumentationen Empty
BeitragThema: Re: Dokumentationen   Dokumentationen Icon_minitimeSo 1 Apr 2012 - 19:11

Russland: Putin 2.0 "Der Kreml - Im Herzen Russlands", Weltkulturerbe




Russland: Putin 2.0 - Interview und Persönliches




Russland: Peter Scholl-Latour - Putins Imperium zwischen Nato, China und Islam (2006)


"Über Moskau ist der Kreml und über dem Kreml ist nur Gott" - mit diesem Sprichwort beschreiben die Russen voller Ehrfurcht die Bedeutung des Bauwerks. Hinter den Mauern dieser Festung, deren unterste Schichten bis ins 12. Jahrhundert zurückreichen, schlägt das Herz des Landes. Im Kreml fanden glanzvolle Siegesparaden, blutige Aufstände, prunkvolle Krönungszeremonien und feierliche Staatsbegräbnisse statt. In den Kathedralen, Palästen und Regierungsgebäuden hinterließen Patriarchen und Großfürsten, Zaren und Revolutionäre, Verschwörer und Volkshelden ihre Spuren.

Die meisten Gebäude des riesigen Komplexes bleiben sowohl Staatsgästen als auch den zahllosen Touristen verschlossen. Regisseur Eric Friedler zeigt diese bisher sorgsam vor der Öffentlichkeit verborgene Welt. Ob Senator, Präsidentenberater, Musiker oder Restauratorin, ob Putzfrau, Soldat, Elektriker oder Koch - sie alle gehen hier tagtäglich ihren unterschiedlichsten Aufgaben nach. Nur weil jeder einzelne von ihnen bereit ist, sein Bestes zu geben, funktioniert die gut geölte Kreml-Maschinerie reibungslos. Aber niemals zuvor durften sie über ihren Alltag hinter den Kulissen des Kreml öffentlich berichten. Als erster ausländischer Sender konnte der NDR die Menschen befragen, die im Kreml arbeiten und leben.

-----

Für seine ARD-Doku "Ich, Putin" ist Hubert Seipel dem Russen sehr nahe gekommen. Im Interview spricht der renommierte Filmemacher über den, wie er es nennt, "gefährlichen" Charme des Russen.

Eine seiner Ersten Forderungen im Amt galt der Wirtschaft (Oligarchen) sich aus der Politik raus zuhalten! (Michail Borissowitsch Chodorkowski zB.) Was ihm auch gelang, im Gegensatz zur übrigen globalisierten Welt, die nach der Pfeife der Konzerne tanzt! Der animalische Putin wirkt doch gänzlich anders, sozusagen handfest.
Nicht wie die abgehobenen unnahbaren an Eliteschulen ausgebildeten die zu Teilnehmern einer Parallelgesellschaft werden und sich nicht mehr erinnern das Volk vertreten zu müssen.

Im Oktober letzten Jahres wurden Gerüchte kolportiert, der russische Ministerpräsident Vladimir Putin habe, als er von den höchsten russischen Generälen gefragt wurde, auf welches Bedrohungsszenario sie die russische Armee vorbereiten sollen, geantwortet, sie mögen Russland auf die Situation von Armageddon vorbereiten. Vladimir Putin hat nun, im Rahmen seines erfolgversprechenden Wahlkampfes um die russische Präsidentschaft, seinen sechsten programmatischen Artikel publiziert. In dem Artikel legt Vladimir Putin dar, wie er als Präsident gedenkt, die russischen Streitkräfte in den nächsten zehn Jahren weiterzuentwickeln.


Moskau und der Kreml sind wie Rom und der Vatikan. Zwei Gegensätze umschlungen von großen, lauten und bunten Städten. Ein Zentrum der Macht ist es in beiden Fällen. Ich find diesen Komplex interessant und ist bis Heute ein mächtiges Gegenstück zu Washington.

Ich sehe Putin sehr zwiespältig, doch irgendwie ist er mir trotz aller Kritik vom Westen, sympathisch. Ich bewundere besonders das er ziemlich gut deutsch spricht (er hatte 2001 auch schon mal eine ziemlich gute Rede im Bundestag gehalten).
Nach oben Nach unten
http://www.allmystery.de/mitglieder/cRAwler23
Keek
Parteielite
Parteielite
Keek


Anzahl der Beiträge : 3201
Anmeldedatum : 24.10.07

Dokumentationen Empty
BeitragThema: Re: Dokumentationen   Dokumentationen Icon_minitimeDi 30 Jul 2013 - 12:36

Raus auf die Straße - Jugend zwischen Protest und Randale

Große VOX-Samstags-Doku vom Mai 2012. Hab sie selber schon komplett gesehen und muss sagen sehr interessant.

Hier der Trailer (die ersten paar Minuten der Doku):



Zwei Möglichkeiten, hier runterladen: (Rate ich natürlich niemandem zu)
http://dokujunkies.org/dokus/raus-auf-die-strasse-jugend-zwischen-protest-und-randale-dtv-xvid.html

Oder wir müssen ma nen Filmabend machen. Razz

__________________
Fällt es euch nich auf?
Man hat euch nur verarscht!
Wollt ihr es nicht sehn?
Alles wiederholt sich Tag für Tag!
Nach oben Nach unten
st3vie
Parteielite
Parteielite
st3vie


Skorpion Anzahl der Beiträge : 1116
Alter : 34
Anmeldedatum : 10.04.08

Dokumentationen Empty
BeitragThema: Re: Dokumentationen   Dokumentationen Icon_minitimeSa 26 Okt 2013 - 22:19

Durch die Wildnis Amerikas

Hier mal eine von mir erstellte Playlist zu einer ziemlich tollen Dokumentation!
Diese Erfahrung würde ich auch gerne mal machen. Wink

https://www.youtube.com/playlist?list=PL2BF245955A152A02&feature=mh_lolz

__________________
Wie viel glaubst du zu ertragen?
Wie viel Blendung lässt du zu?
Wie viel muss in dir noch sterben?
Wie viel Hass bezwingt dein Herz?
Nach oben Nach unten
http://www.myspace.com/st3vie87
Keek
Parteielite
Parteielite
Keek


Anzahl der Beiträge : 3201
Anmeldedatum : 24.10.07

Dokumentationen Empty
BeitragThema: Re: Dokumentationen   Dokumentationen Icon_minitimeSa 9 Nov 2013 - 16:16

9. November 1938 - Die Reichsprogromnacht in Magdeburg



Genau heute vor 75 Jahren...

__________________
Fällt es euch nich auf?
Man hat euch nur verarscht!
Wollt ihr es nicht sehn?
Alles wiederholt sich Tag für Tag!
Nach oben Nach unten
Keek
Parteielite
Parteielite
Keek


Anzahl der Beiträge : 3201
Anmeldedatum : 24.10.07

Dokumentationen Empty
BeitragThema: Re: Dokumentationen   Dokumentationen Icon_minitimeFr 28 Feb 2014 - 0:23

Die Aussteiger und die Republik - Stadtträume



Spekulanten, hohe Mieten, verfallende Häuser. Irgendwie nicht ganz unaktuell.

__________________
Fällt es euch nich auf?
Man hat euch nur verarscht!
Wollt ihr es nicht sehn?
Alles wiederholt sich Tag für Tag!
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte





Dokumentationen Empty
BeitragThema: Re: Dokumentationen   Dokumentationen Icon_minitime

Nach oben Nach unten
 
Dokumentationen
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
PGH -Partei :: Das PGH Kulturprogramm :: Unpolitisches :: Flimmerkiste-
Gehe zu: