PortalPortal  StartseiteStartseite  GalerieGalerie  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Die Zockerkiste

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8
AutorNachricht
cRAwler23
Parteielite
Parteielite


Skorpion Anzahl der Beiträge : 6009
Alter : 29
Ort : Magdeburg
Anmeldedatum : 20.10.07

BeitragThema: Re: Die Zockerkiste   Mo 10 Sep 2012 - 21:24

SCP-087




SCP-087-B



SCP-087 ist Vorreiter und Aushängeschild einer neuen Welle von kleinen, gemeinen Horror-Games, die gerade das Internet mit Angst und Zähneklappern überschwemmt. Wie der aktuell wohl bekannteste und berüchtigtste Genrevertreter Slender, so ist auch SCP-087 (SPC steht für "Secure, Contain, Protect") ein kurzes, aber wahnsinnig intensives Spielerlebnis, das voll auf seine unglaublich düstere Atmosphäre, die menschliche Angst vor der Dunkelheit und wohl platzierte Schockmomente setzt. Nach rund 15 Minuten ist alles vorbei. Und der Spieler bleibt gut durchgeschüttelt zurück.

Der Spielablauf ist geradezu erschreckend simpel: Die Stahltür hinter Ihnen fällt mit einem lauten Krachen ins Schloss. Sie befinden sich in SCP-087, einem abgeschotteten, schier endlosen Treppenschacht auf einem nicht näher benannten Campus. Ihre Lampe erhellt Wände und Boden vor Ihnen nicht weiter als zwei Meter - die Dunkelheit schluckt das Licht. Sie laufen los, die stockfinsteren Stufen hinunter, tiefer und tiefer. Bis Ebene 10, 20, 50. Seltsame Laute dringen aus der Finsternis zu Ihnen hoch, Klopfen, Stöhnen, Brüllen. Die Schatten greifen nach Ihnen. Und irgendwo dort unten, geschätzte 200 oder 300 Meter unter der Erdoberfläche, werden Sie sterben. Denn Sie sind nicht allein in SCP-087. Und das, was da im Dunkeln lauert, wird Sie kriegen. Immer.

Aber mit jedem neuen Spiel werden die (immer gleich aussehenden) Treppen zufallsgeneriert neu angeordnet, so dass Sie nie wissen, wann welcher Schockmoment auf Sie wartet - und wann es Sie dann schließlich erwischt. Zu wissen, dass Sie sterben werden, aber nicht zu wissen, wann, macht den eigentlichen Reiz des Spiels aus.

In SCP-087-B erkundet man ein düsteres Kellergewölbe. Das kostenlose Horrorspiel bietet zufällig generierte Levels. Der Spieler schreitet in SCP-087-B durch einen tief schwarzen Kerker. Die spärliche Beleuchtung einer Taschenlampe erlaubt eine Sicht von nur wenigen Metern. Seltsame Geräusche schallen von allen Seiten. Auf jeder Ebene sucht man eine Treppe, die in das nächste Level führt. Gefahr kündigt sich mit verschiedenen Geräuschen an. Zufällig erscheinenden Monstern muss man ausweichen. Ansonsten stirbt die Spielfigur. SCP-087-B erinnert stark an das ähnliche Horror-Spiel SCP-087.

Fazit: SCP-087-B sorgt für Grusel-Atmosphäre. Gut eingesetzte Soundeffekte unterstützen den Horror-Effekt. Allerdings fehlt dem Spiel ein klares Ziel. Wer nach einer richtigen Handlung sucht, sollte mal Slender ausprobieren.



LSD: Dream Emulator




Sleeping while playing LSD?



LSD (Also known as LSD: Dream Emulator) is a semi-rare video game released in Japan in 1998 for the Sony PlayStation video game console based on a dream journal that Hiroko Nishikawa, a staff member at Asmik Ace Entertainment, had been keeping for a decade. It is one of three products released about the journal (the others being a music CD, called LSD And Remixes and the journal itself, published as Lovely Sweet Dream in limited quantity). The game has earned itself a small cult following due to the generally disturbing nature of the game and its content.*

Mal Spiele mit herrlichem WTF und Gruselfaktor. Spiele wo ich gern mal in die Köpfe der Entwickler blicken würde ob die telepatische Fähigkeiten haben und manche meiner Träume anzapfen, herrlich Very Happy

__________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.allmystery.de/mitglieder/cRAwler23
cRAwler23
Parteielite
Parteielite


Skorpion Anzahl der Beiträge : 6009
Alter : 29
Ort : Magdeburg
Anmeldedatum : 20.10.07

BeitragThema: Re: Die Zockerkiste   Fr 1 Feb 2013 - 19:59

Mass Effect 3 - Alle Änderungen/Alle neuen Enden



Geniale Überarbeitung des Endes von Mass Effect. 3 Möglichkeiten und 3 Konsequenzen. Ich persönlich mag die Synthese zwischen organischen und synthetischen Wesen. Dieses Video erzeugt bei mir eine angenehme Gänsehaut ♥


Mass Effect 3: Leviathan - Das Ende



Auch ein interessantes Video über die Schöpfer der Reaper und ihre Beweggründe. Ich finde beide Videos auch in philosophischer Hinsicht sehr interessant.

__________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.allmystery.de/mitglieder/cRAwler23
cRAwler23
Parteielite
Parteielite


Skorpion Anzahl der Beiträge : 6009
Alter : 29
Ort : Magdeburg
Anmeldedatum : 20.10.07

BeitragThema: Re: Die Zockerkiste   So 2 Jun 2013 - 0:37

Mass Effect - Reaper (Sovereign) quotes




StarCraft 2 - Kerrigan Quotes



"Yeah, I'm still the Queen Bitch of the Universe."

Ich liebe solche Videos, nieder mit den niederen Kreaturen! ZILF! alien

__________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.allmystery.de/mitglieder/cRAwler23
Rainbow Dash
Parteielite
Parteielite


Jungfrau Anzahl der Beiträge : 1274
Alter : 29
Anmeldedatum : 22.10.07

BeitragThema: Re: Die Zockerkiste   Di 11 Jun 2013 - 12:00



Wie geil ist denn bitte dieser Multiplayer?! Ja nichts hier Singleplayer sondern Multiplayer!!!

Gott hat ich Gänsehaut! Shocked

edit meint: http://www.battlefield.com/battlefield-4/gameplay/multiplayer

Wer es in HD haben will .. ich finds ja so besser!

__________________
Our lives are not our own. We are bound to others, past and present, and by each crime and every kindness, we birth our future
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
cRAwler23
Parteielite
Parteielite


Skorpion Anzahl der Beiträge : 6009
Alter : 29
Ort : Magdeburg
Anmeldedatum : 20.10.07

BeitragThema: Re: Die Zockerkiste   Mi 23 Okt 2013 - 21:34

AntiChamber



"A game with half of the attention to detail and imagination Antichamber has would be a smash hit - this bare-bones first-person puzzler is one of the most thought-provoking, engaging, and challenging video games ever developed."

Im Irrgarten von M.C. Escher, "Antichamber" verrückt die Gesetze der Welt: Ursache und Wirkung, Raum und Perspektive sind keine Konstanten mehr. Das lehrreiche Rätselspiel ist nichts für Ungeduldige. Misstrauen ist das erste, was der Spieler in Antichamber lernt. Verlass dich auf nichts – selbst wenn du es mit eigenen Augen gesehen hast. Denn dort, wo du gerade noch gestanden hast, klafft im nächsten Moment ein Abgrund. Die Wand, die dir eben noch den Weg versperrte, ist mit einem Mal nicht mehr da.

Wer Antichamber zum ersten Mal spielt, fühlt sich in einen bizarren Albtraum versetzt. Das Labyrinth, aus dem der Spieler entkommen muss, ist scheinbar willkürlichen Gesetzen unterworfen. Das Spiel zertrümmert systematisch alle Gewissheiten der herkömmlichen Welt, um dann etwas Neues auf diesen Trümmern zu bauen. Statt also ein Gerüst aus Regeln zu errichten, wie dies andere Spiele tun, trainiert Antichamber hypothetisches Denken und macht ganz nebenbei das Lernen selbst zum Thema. Der Spieler ist dabei das Kaninchen im Versuchslabor.

Geschaffen hat diese Welt der Australier Alexander Bruce. Ursprünglich war Antichamber als reines Geometrie-Puzzle geplant, doch im Lauf der knapp siebenjährigen Entwicklungszeit fanden immer mehr psychologische Elemente den Weg in das Spiel. Für die Konzeption und die technische Umsetzung gewann Antichamber mehrere Preise, etwa bei der Penny Arcade Expo und dem Independent Games Festival. Nun ist es auf Steam für PC erhältlich.
*

Sehr interessantes Mindfuckspiel, es spielt mit allen Gesetzen der Raumgeometrie und auch mit der Psychologie.

__________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.allmystery.de/mitglieder/cRAwler23
Rainbow Dash
Parteielite
Parteielite


Jungfrau Anzahl der Beiträge : 1274
Alter : 29
Anmeldedatum : 22.10.07

BeitragThema: Re: Die Zockerkiste   Di 18 Feb 2014 - 13:36



Wie ich mich darauf freue Very Happy

Wähle deine Klasse: Kämpfer, Magier, Dieb oder Jude hahaha Very Happy

__________________
Our lives are not our own. We are bound to others, past and present, and by each crime and every kindness, we birth our future
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
cRAwler23
Parteielite
Parteielite


Skorpion Anzahl der Beiträge : 6009
Alter : 29
Ort : Magdeburg
Anmeldedatum : 20.10.07

BeitragThema: Re: Die Zockerkiste   Di 17 Jun 2014 - 22:24

"I loved you, always.”









http://www.alexanderocias.com/loved.php

The overseeing voice talks as if it owns you, and defies your free will. If you follow its orders, you are praised, and the worldview becomes sharper and more detailed. If you don’t, you are chastised, and the world becomes more vague and difficult to navigate, but also more colourful and loud. It’s odd, and sort of eerie, but definitely interesting. Take it as you will.

This game really unsettles me. It unsettles me that my first choice to obey, and when I played again and disobeyed, I got really emotional really fast. Failure hurt me more the more I disobeyed. It was… interesting to experience.

I’ve always said we are trained to obey more than to think."


Sehr interessante Idee für ein Spiel, hier zeigt sich ob man ein Konformist oder Nonkonformist ist.

__________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.allmystery.de/mitglieder/cRAwler23
cRAwler23
Parteielite
Parteielite


Skorpion Anzahl der Beiträge : 6009
Alter : 29
Ort : Magdeburg
Anmeldedatum : 20.10.07

BeitragThema: Re: Die Zockerkiste   Di 8 Jul 2014 - 0:45

DEFCON: Everybody Dies



http://www.introversion.co.uk/defcon/

It's Global Thermonuclear War, and nobody wins.
But maybe - just maybe - you can lose the least.


Jeder stirbt. So einfach ist das. Diese Formel ist euer Leitfaden und beschreibt in zwei Worten alles, worum es geht. Eure Städte werden brennen. Ihre Bewohner werden sterben. Und wenn der stille Wahnsinn ein Ende hat, habt ihr entweder mehr Menschen getötet als eure Gegner oder mehr Verluste zu beklagen als der Feind. Eine Tabelle, ein "Game Over", das ist alles. Selbst für den Sieger. Ihr erfahrt nicht einmal, warum der Krieg ausbricht. Es gibt kein schickes Intro, keine packende Story, keine umfangreiche Charaktererstellung, keine erklärenden Textfenster, kein hollywoodreifes Voice-Acting. Wenn ihr Defcon startet, wisst ihr einfach, dass ihr den Nuklearschlag ausführen müsst.

Aber wie sind die unabhängigen Entwickler von Introversion Software eigentlich darauf gekommen, dieses bedrückende Szenario in ein Spiel zu packen? Die Antwort heißt WarGames. Der Film aus dem Jahr 1983 erzählt von einem Hacker, der sich Zugang zu einem Militärcomputer verschafft und dort zum  einem Spiel aufgefordert wird: Russland gegen USA. Das Spiel wird auf einer Karte ausgetragen, in der lediglich die Grenzen von Kontinenten und Ländern sowie die Positionen von Städten und Einheiten verzeichnet sind. Und genau diese Ansicht habt ihr in Defcon vor Augen.

Defcon 5: in Friedenszeiten - keine erhöhte Alarmbereitschaft
Defcon 4: während des Kalten Kriegs fast durchgehend - verstärkte Aufklärungsarbeit und nationale Sicherheitsmaßnahmen
Defcon 3: z.B. während der Kuba-Krise und am 11. September 2001 - erhöhte Alarmbereitschaft der Streitkräfte, Funkverkehr verwendet geheim gehaltene Kennnamen
Defcon 2: während der Kuba-Krise - nochmals verstärkte Alarmbereitschaft militärischer Truppen
Defcon 1: bislang keine Fälle bekannt - tritt bei direktem Angriff gegen US-amerikanisches Gebiet in Kraft


Ein interessantes, endzeitliches Strategiespiel, bei dem man zwar eine Partie gewinnen kann, oder als letzter die Schlacht verlieren kann, denn den atomaren Holocaust wird keiner überleben. Irgendwie erzeugt das ne leichte Gänsehaut, besonders durch die minimalistische, kühle und rein funktionale Darstellung, mit der musikalischen Untermalung sorgt es für eine besondere Atmosphäre.

__________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.allmystery.de/mitglieder/cRAwler23
cRAwler23
Parteielite
Parteielite


Skorpion Anzahl der Beiträge : 6009
Alter : 29
Ort : Magdeburg
Anmeldedatum : 20.10.07

BeitragThema: Re: Die Zockerkiste   Mo 25 Aug 2014 - 0:18

Jenseits zweier Seelen



http://de.wikipedia.org/wiki/Beyond:_Two_Souls

Beyond: Two Souls ist ein Action-Adventure-Videospiel, welches für die PlayStation 3 am 8. Oktober 2013 erschienen ist. Der interaktive Film wurde vom französischen Entwickler Quantic Dream produziert. Die Hauptrollen spielen die Schauspieler Ellen Page und Willem Dafoe. Das Spiel weist spirituelle und Thrillerelemente auf und dreht sich um die Frage, was nach dem Tod passiert. Die Handlung wird dem Spieler in nichtlinearer Erzählweise vermittelt und kann je nach Spielweise variieren. Es werden immer einzelne Kapitel zwischen dem achten und 23. Lebensjahr der Protagonistin Jodie Holmes (Ellen Page) durchlaufen. Über die gesamte Handlung versucht Jodie die wahre Natur eines übersinnlichen Wesens namens Aiden zu enthüllen, das Jodie seit ihrer Geburt begleitet.

Ein ideales Let's Play das wirklich schon einem guten Filmerlebnis gleicht. Hier bekommt der Begriff "Spielfilm" seine wahre Bedeutung. Ich liebe solche Spiele.

__________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.allmystery.de/mitglieder/cRAwler23
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Die Zockerkiste   Heute um 5:46

Nach oben Nach unten
 
Die Zockerkiste
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 8 von 8Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
PGH -Partei :: Das PGH Kulturprogramm :: Unpolitisches :: Sammelkram-
Gehe zu: