PortalPortal  StartseiteStartseite  GalerieGalerie  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Musikdokus

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
cRAwler23
Parteielite
Parteielite


Skorpion Anzahl der Beiträge : 6012
Alter : 29
Ort : Magdeburg
Anmeldedatum : 20.10.07

BeitragThema: Musikdokus   Sa 31 Okt 2009 - 15:36

ollaH

Ma nen Sammelthema für Dokus und Infos allgemein für Musik aller Richtungen und Geschmäcker und auch nen bissel Zeitgeschichte zu zeigen Wink

Hier ne Doku zur Musikgeschichte in Deutschland von:


1983 - 1989

http://www.youtube.com/view_play_list?p=6E2C6CAAE2585B9B

Zeit der Teilung und des kalten Kriegs . Rebellion in der Musik und auch Konfliktlösung mittels Musik in Deutschland .
Sind auch nen paar Beiträge zu den toten Hosen, Skeptikern, Feeling B usw
auch über Ost und West Punk Wink


1989 - 1994

http://www.youtube.com/view_play_list?p=15D34F70676E8585

Musik in Deutschland nach der Wende ...
Techno Musik und Wachsende Kommerzialisierung von deutschen Bands .
Das ostdeutsche Bands (Bis auf Ausnahmen) immer mehr an Bedeutung verloren haben . Das Aufkeimen rechter Musik in Ostdeutschland nach der Wende .
Auch die Entstehung der LoveParade und MayDay die eine neue Musik Kultur geschaffen hat !


1993 - 1999

http://www.youtube.com/view_play_list?p=1399BDF09CC6B70A

Die 90er sind die Zeit der Identitätskrisen und der Beginn der Massentrends und der Kurzlebigkeit . Doch auch da gab es einige musikalische Höhepunkte .


Parallel dazu
1995 - 1999

http://www.youtube.com/view_play_list?p=E867CC6FF3CADDA9

Hip Hop, Techno, Neu Punk, Skater, Gothic, Industrial, Metal und die vielen anderen Musikkulturen grenzen sich immer stärker von einander ab, neue Konkurrenzkämpfe oder sie vermischen sich und bilden neue Harmonien .
Und der Selbstfindungsprozess Deutschlands in der Musik und in den Musikkulturen der 90er hält bis heute an . Beiträge über die Onkelz, Rammstein und die Missverständnisse um ihre Musik .
(Funktioniert leider erst ab Teil 2 !!)




Der Dokukanal von Dokumat2k hat noch nen paar andere jute Dokus !
http://www.youtube.com/user/Dokumat2k

__________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.allmystery.de/mitglieder/cRAwler23
cRAwler23
Parteielite
Parteielite


Skorpion Anzahl der Beiträge : 6012
Alter : 29
Ort : Magdeburg
Anmeldedatum : 20.10.07

BeitragThema: Re: Musikdokus   Sa 31 Okt 2009 - 17:56

Bericht: Tracks - Die Rückkehr der schwarzen Romantiker (1998)



Ein sehr grobe Zusammenfassung der Gothic/Grufti/DunkelPunk und Düsterelektronischen Musik und Szenekulturen .
Is aber inzwischen schon fast nen nostalgischer Bericht da er schon 10 Jahre alt is Wink

__________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.allmystery.de/mitglieder/cRAwler23
cRAwler23
Parteielite
Parteielite


Skorpion Anzahl der Beiträge : 6012
Alter : 29
Ort : Magdeburg
Anmeldedatum : 20.10.07

BeitragThema: Re: Musikdokus   So 28 März 2010 - 22:34

Jerichos Echo - Punk Rock In The Holy Land מדינת ישראל



II: http://www.youtube.com/watch?v=0_N7hxP0Dms
III: http://www.youtube.com/watch?v=3wBt_uA6CsQ
IV: http://www.youtube.com/watch?v=_JgkyPbw_mc
V: http://www.youtube.com/watch?v=O793bFxofOo
VI: http://www.youtube.com/watch?v=RRCoxQdzL6w
VII: http://www.youtube.com/watch?v=dQEmDd8IUSQ
VIII: http://www.youtube.com/watch?v=CCMiXlm0IOk


Mohawks, stage diving, fists flying. Homemade band t-shirts, circle pits, singalongs. These scenes are not unfamiliar; they have flooded pop culture imagery for more than 25 years. The punk rock ethos gains new relevance in Israel when band members' choices are often between picking up a guitar or picking up a gun. "Jericho's Echo" introduces us to some of the colorful characters of the little-known Israeli punk scene, and gives us insights into their lives through interviews, verite' scenes and live musical footage. The young people in these bands represent the future of this important region, and their views are not those usually portrayed by the mainstream media.

Ist ne sehr gute Doku über eine Musikszene die man sich kaum in diesem Land vorstellen kann, die ständigen Konflikte zwischen Palästinensern und Israelis schrecken jedoch die Punks aus Israel nicht ab und geben nicht auf, ich finde Punk gerade in solchen konfliktbetonten Ländern wichtig und hoffe das die den strikten religiösen und politischen Druck etwas durchbrechen können, kann diese kleine Doku jedem empfehlen der etwas englisch versteht Wink

__________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.allmystery.de/mitglieder/cRAwler23
cRAwler23
Parteielite
Parteielite


Skorpion Anzahl der Beiträge : 6012
Alter : 29
Ort : Magdeburg
Anmeldedatum : 20.10.07

BeitragThema: Re: Musikdokus   Mo 5 Apr 2010 - 17:40

Rammstein Interview Tracks Arte Teil 1



II: http://www.youtube.com/watch?v=WoOAEBCaltc

Ein recht neues Video von Tracks über die rammelnden Steine Wink

__________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.allmystery.de/mitglieder/cRAwler23
cRAwler23
Parteielite
Parteielite


Skorpion Anzahl der Beiträge : 6012
Alter : 29
Ort : Magdeburg
Anmeldedatum : 20.10.07

BeitragThema: Re: Musikdokus   So 11 Apr 2010 - 1:57

Heavy Metal in Baghdad بغداداكراسكودا



http://www.myspace.com/wwwacrassicaudas5com

I: http://www.youtube.com/watch?v=QTJ1Ki4OM-g
II: http://www.youtube.com/watch?v=NLbEb8pSh7s
III: http://www.youtube.com/watch?v=7HEAvK1jazA
IV: http://www.youtube.com/watch?v=CzlnSH6TmTo
V: http://www.youtube.com/watch?v=ryCcURhh1FI
VI: http://www.youtube.com/watch?v=tdxebUzge7I
VII: http://www.youtube.com/watch?v=0arArYUpJ28
VIII: http://www.youtube.com/watch?v=RRNlx8F3zcw
IX: http://www.youtube.com/watch?v=sMasWWIe6ng

Heavy Metal in Baghdad ist ein 84-minütiger Dokumentationsfilm von VICE Magazines` Online Fernsehsender VBS.tv, der die Band Acrassicauda vom Fall des irakischen Regimes im Jahr 2003 bis zum heutigen Tag begleitet. Das Dasein als Heavy-Metal-Band in einem muslimischen Land war schon immer eine fast unmögliche Aufgabe, aber nach dem Fall Saddam Husseins hat es einen kurzen Augenblick der Hoffnung im Irak gegeben, in dem echte Freiheit möglich schien. Doch der Krieg zerstörte diese Hoffnung rasch. In den Jahren 2004 - 2007 ist ihre Heimat rund um sie zerfallen, während die Band stets versucht hat, zusammen und vor allem am Leben zu bleiben. Der Film
verleiht der unausgesprochenen Hoffnung einer Generation junger Irakis eine Stimme.


Neben der Doku über Punks in Israel nun noch eine interessante Doku über eine Musikszene wo man sie nicht erwarten würde, die den Wirren des Krieges trotzt und zeigt das die jungen Iraker anderes im Kopf haben als in einem dauerhaften Kriegsherd zu leben Wink

Ach und wer die Doku gesehen hat und sich anschließend das anschaut:
http://www.youtube.com/watch?v=9pFTnNAiBJ4
Der wird verstehen was das für die irakische Band bedeutet, sie sind aus einem Kriegsgebiet geflüchtet und wollten einfach ihre Leidenschaft für Musik ausleben und haben sogar die Band getroffen, die sie von Kindheit an inspiriert hat . Fand die Geste von Hetfield einfach klasse ! Gibt also doch "Happy Ends" auf dieser Welt wenn man nich aufgibt und zusammenhält, ich hab vor solchen Menschen großen Respekt !

__________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.allmystery.de/mitglieder/cRAwler23
cRAwler23
Parteielite
Parteielite


Skorpion Anzahl der Beiträge : 6012
Alter : 29
Ort : Magdeburg
Anmeldedatum : 20.10.07

BeitragThema: Re: Musikdokus   Mi 12 Mai 2010 - 18:09

OSTPUNK- Too Much Future



II: http://www.youtube.com/watch?v=yRQfMVi6TSI
III: http://www.youtube.com/watch?v=OtvT0W-u11s
IV: http://www.youtube.com/watch?v=FJMIZFL8P9g
V: http://www.youtube.com/watch?v=fKLIa073MvE
VI: http://www.youtube.com/watch?v=ihZDmdojEFM
VII: http://www.youtube.com/watch?v=sQgpl3jE03s
VIII: http://www.youtube.com/watch?v=-eTcmqbcG5M
IX: http://www.youtube.com/watch?v=xgqmGLyDa68
X: http://www.youtube.com/watch?v=3lq7MRtFPNI

Punk im Osten war so vielfältig wie Punk im Westen. Die Anfänge waren
ein Experiment und spannend. Einige Geschichten, die während unserer
Recherchen zu Tage kamen, waren kaum fassbar. Sie lieferten den Anlass, tiefer nachzuforschen und dieses wenig belichtete Kapitel ostdeutscher Geschichte ins Licht der Öffentlichkeit zu bringen. Punk im Osten war das Kind einer Mangelgesellschaft und lehnte sich auf gegen eine "Diktatur des Proletariats". Er war Ausdruck jugendlichen Leicht- und Frohsinns, unterstützt durch den Mut zum Dilettantismus. Es existierte kein kultureller Gegenentwurf, sondern ein lustvolles Dagegen-Sein. Aber der sozialistische Staat kannte keinen Spaß und drangsalierte und verfolgte die Punks, sperrte sie erst aus und dann nicht selten ein.

Die Punkgeschichte der DDR ist deshalb einmalig, weil der Staat und sein
verlängerter Arm, das Ministerium für Staatssicherheit,
unverhältnismäßig und massiv gegen diesen Ausbruchsversuch vorgingen. Daraus resultieren die unterschiedlichsten Biografien, sie sind voller dramatischer Wendungen und es gibt in ihnen die unglaublichsten
Vorfälle. Auf der Suche nach geeigneten Protagonisten für unseren Film
haben wir im Vorfeld mit vielen Ex- und Noch-Punks gesprochen. Auf
einige wenige mussten wir uns schließlich konzentrieren. Maximal vier
sollten es werden, diese sollten exemplarisch für die Szene und dennoch
für sich selbst stehen.


Nen bissel am rumstöbern gewesen und ich glaube das wurde schon gepostet, dachte mir nur das es hier perfekt reinpasst Wink
Langsam ergibt sich ne gute Sammlung über Musik/szenedokus, doch falls noch jemand ne passende Musikdoku kennt die nen bissel was mit dem guten alten "Rebellentum" zu tun hat, immer her damit !

__________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.allmystery.de/mitglieder/cRAwler23
cRAwler23
Parteielite
Parteielite


Skorpion Anzahl der Beiträge : 6012
Alter : 29
Ort : Magdeburg
Anmeldedatum : 20.10.07

BeitragThema: Re: Musikdokus   Mi 7 Jul 2010 - 18:14

Techno City - Berlin 1993



II: http://www.youtube.com/watch?v=GFWncRmvpd0
III: http://www.youtube.com/watch?v=A7Ok0DAD3os

WE CALL IT TECHNO! -Trailer

http://www.youtube.com/watch?v=CviTOGsbXXk

Ich habe eine Dokumentation über Techno aus dem Jahr 1993 gefunden. Neben zahlreichen Informationen über die Musik, wird auch der "Geist" der Szene bzw die Einstellung, welche die Leute damals hatten, sehr schön eingefangen. Was ist aus dieser Subkultur geworden? Warum wird heute kaum noch Wert auf die Qualität der Musik in den Clubs gelegt? Anfang der 90er wo kaum jemand etwas mit elektronischer Musik anfangen konnte (außer Kraftwerk, DAF und den Industrial der 80) etablierte sich Techno und elektronische Musik gerade in Berlin und wurde ein wichtiger Teil der Berliner Musiklandschaft.

Find ich irgendwie interessant wenn man sich das ansieht und anhört was sich seit 93 alles verändert hat . Die elektronischen Klänge von damals hatten wirklich noch das experimentelle Rumbastelprinzip, man probierte irgendwie alles aus, selbst wenn es monoton auf welche gewirkt hat die nix mit elektronischer Musik am Hut hatten, war es so ziemlich die bunteste und verspielteste Musik die es gab und gibt, erst die Dorfprolls und co. haben Techno als etwas primitives in Erscheinung treten lassen, sonst war es Musik für Nerds, SciFi Freaks oder einfache Bastler, Tüftler und Abtänzer . Für alle 90er Nostalgiker jenau dat richtije . Wink



__________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.allmystery.de/mitglieder/cRAwler23
cRAwler23
Parteielite
Parteielite


Skorpion Anzahl der Beiträge : 6012
Alter : 29
Ort : Magdeburg
Anmeldedatum : 20.10.07

BeitragThema: Re: Musikdokus   Di 31 Aug 2010 - 14:03

Beijing Punk - Trailer



Extrem interessant aussehende neue Doku über Punk in China vom Australier Shaun Jefford, der im Olympia-Jahr durch Beijing gereist ist und die dortigen Punks besucht hat. Von der Website zum Film, wo es auch noch ein paar weitere Clips zu sehen gibt.

Punk is as far from the picture of the model Chinese citizen as you can get, and the reason for its appeal to the youth of Beijing. Though not against the law, it is anything but socially acceptable to be a punk in China.


Ich find es ja immer interessant die Musikszenen anderer Länder etwas näher zu beleuchten, besonders dort wo man eher weniger mit ihrer Anwesenheit rechnet, bis jetzt leider nur als Trailer hier Wink

__________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.allmystery.de/mitglieder/cRAwler23
Keek
Parteielite
Parteielite


Anzahl der Beiträge : 3201
Anmeldedatum : 24.10.07

BeitragThema: Re: Musikdokus   Do 2 Sep 2010 - 15:29

Die Toten Hosen - Interview 1988

http://www.youtube.com/watch?v=7U5RVaue1i4

__________________
Fällt es euch nich auf?
Man hat euch nur verarscht!
Wollt ihr es nicht sehn?
Alles wiederholt sich Tag für Tag!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Keek
Parteielite
Parteielite


Anzahl der Beiträge : 3201
Anmeldedatum : 24.10.07

BeitragThema: Re: Musikdokus   Fr 15 Okt 2010 - 19:57

Die Ärzte 1985



Man warn die damals noch jung.

__________________
Fällt es euch nich auf?
Man hat euch nur verarscht!
Wollt ihr es nicht sehn?
Alles wiederholt sich Tag für Tag!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Musikdokus   Heute um 16:20

Nach oben Nach unten
 
Musikdokus
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
PGH -Partei :: Das PGH Kulturprogramm :: Unpolitisches :: Musikalischer Kram-
Gehe zu: